Mrs. Mady Holtackers-Bex become CEO

The Dutchwoman
Mrs. Mady Holtackers has since 1.7.2021 the CEO position of our internationally active federation, IFoN.

Mr. Klaus Gdowczok will represent IFoN in presidency with the same date.

IFoN supports ID judoka with intellectual disabilities on their way to the Paralympics.

Mady Holtackers will coordinate the entire international network and further expand it in the interest of mentally disabled competitive athletes in judo – with a view to participation in the Paralympic Games.

With this restructuring, IFoN has set the path for the future; women’s power at the top is being strengthened, which means new innovations at all levels.

Sustainability and equality, dignity and respect are the maxims and aspirations, in the spirit of the UN – Disability Rights Convention.

Board Member

  • The Austrian Alexandra Roßbach, sporting development and diplomatic relations.
  • The Hungarian, Timea Bencsik, coordinates the Eastern European relations.

Ambassador

  • Mrs. Salifatu Boukari, with the support of Prince Lorenzo ( Kouami Folly Kuegah ) of Togo, coordinates the African continent.
  • Mr. Shota Sunaga (Japan) serves as Ambassador for Asia.

l

PRESSE MITTEILUNG

Die Niederländerin
Mrs. Mady Holtackers hat seit 1.7.2021 die CEO Position unserer international tätigen Föderation IFoN.

Mr. Klaus Gdowczok wird in Präsidentschaft die IFoN mit gleichem Datum vertreten.

IFoN unterstützt ID-Judoka mit geistiger Beeinträchtigung auf dem Weg zu den Paralympics.

Mady Holtackers  wird das gesamte internationale Netzwerk koordinieren und verstärkt weiter ausbauen, im Sinne der geistig behinderten Leistungssportler im Judo – mit Blickrichtung einer Teilnahme an den Paralympischen Spielen.

Die IFoN hat mit dieser Neustrukturierung den Weg in die Zukunft vorgegeben, Frauenpower in der Spitze wird verstärkt, das bedeutet neue Innovationen auf allen Ebenen.

Nachhaltigkeit und Gleichstellung, Würde und Achtung sind die Maxime und das Streben, im Sinne der UN – Behindertenrechtskonvention.

v.l.n.r. Alexandra Roßbach, Mady Holtackers-Bex, Timea Bencsik

Board-Member

  • Die Österreicherin Alexandra Roßbach, sportliches Development und diplomatischen Beziehungen.
  • Die Ungarin, Timea Bencsik, koordiniert die osteuropäischen Beziehungen.

Ambassador

  • Frau Salifatu Boukari, koordiniert mit Unterstützung des Prinzen Lorenzo ( Kouami Folly Kuegah ) von Togo, den afrikanischen Kontinent.
  • Herr Shota Sonaga (Japan) ist als Ambassador für den Bereich Asien tätig.

IFoN – „Charta of Honory“ to IJF Präsident Marius Vizer & Peter Frese DJB

Verleihung der „Charta in Honory“

One year ago, in February 2020, the President of the IJF – International Judo Federation – Mr. Marius Vizer, was presented with the „Charter of Honory“ for the special commitment and support of ID-Judo –judoka with intellectual disabilities on the way to the Paralympics, by the IFoN President and CEO Mr. Klaus Gdowczok in Düsseldorf, on the occasion of the Judo Grand Slam. This certificate, which was also presented to the DJB President Peter Frese, is the highest award of the IFoN, for honorable support of ID-Judoka, in the sense of equality and participation of mentally disabled athletes in the sense of the UN CRPD, worldwide.

phoenix-voice blog 2-2020

Seasons Greetings

Liebe Judofreunde,


das Jahr 2020 wird uns noch lange in Erinnerung bleiben,
wo unser geliebter ID-Judosport seit März kaum noch betrieben werden
konnte. Viele Menschen wurden direkt oder indirekt mit den Folgen
der COVID-19-Pandemie konfrontiert.
Die Athleten und Trainer mussten sich leider begnügen mit den
Erinnerungen an vergangenen Jahren, aber auch mit der Hoffnung das der ID-Judosport in 2021 wieder aufgenommen werden kann.
Wir hoffen das ihr Alle gesund und fit geblieben seit, sodass wir uns im
nächsten Jahr bald wiedersehen können.

Dieses Jahr ist fast zu Ende, Weihnachten steht vor der Tür und auch Silvester naht mit raschen
Schritten.
Der Vorstand von IFoN wünscht Euch und Eure Familien Frohe Weihnachten und ein Glückliches und Gesundes Neues Jahr 2021

Auf ein baldiges Wiedersehen freuen wir uns sehr!

Mit herzlichen Grüßen,
Mady Holtackers-Bex
-General-Sekretärin IFoN

Dear Judofriends,

the year 2020 will remain in our memories for a long time,
where our beloved sport of ID judo has been almost non-existent since March.
could be practised. Many people were directly or indirectly confronted with the consequences of the
of the COVID 19 pandemic.
The athletes and coaches unfortunately had to be content with the
memories of years gone by, but also with the hope that the sport of ID Judo can be resumed in 2021.
We hope that all of you have remained healthy and fit so that we can meet again soon next year.
see each other soon next year.

This year is almost over, Christmas is just around the corner and New Year’s Eve is fast approaching.
steps.
The IFoN Board wishes you and your families a Merry Christmas and a Happy and Healthy New Year 2021.

We look forward to seeing you again soon!

With warm greetings
Mady Holtackers-Bex
-General-Sekretärin IFoN


Übergabe der „IFoN Unterstützungsurkunde ID-Judo“ beim IJF Grand-Slam Düsseldorf

Präsident IJF Herr Marius Vizer und der Präsident DJB Herr Peter Frese erhalten die „IFoN Para-Unterstützer-Urkunde ID-Judo“

Anläßlich der Eröffnungsfeier des IJF Judo Grand-Slam in Düsseldorf erhielten am Samstag, den 22.2.2020, die Präsidenten – IJF Herr Marius Vizer und – DJB Herr Peter Frese, die „IFoN Para-Unterstützungs-Urkunde ID-Judo„ .

Foto phoenixvoicecologne

Diese Urkunde wurde übergeben durch den CEO der IFoN – Herrn Klaus Gdowczok und den Botschafter ID-Judo im Para-Sport – Nummer 1. der Weltrangliste ID-Judo -81kg -, Herrn Victor Gdowczok.

Große und ehrenhafte Unterstützung der beiden Präsidenten, ging seit 2016 voraus. So unterstützte Präsident Vizer die stattgefunden World- & Continental Wettkämpfe, zusammen mit dem nimmermüden und stets ansprechbaren und immer unterstützenden Präsidenten des Deutschen Judo Bundes, Herrn Peter Frese.

  • 2017 Historische 1. Judo Weltmeisteschaft ID-Judo im Para-Sport Köln
  • 2018 Historisch 1. Judo Europameisterschaft ID-Judo im Para-Sport London
  • 2019 2. Europameisterschaft ID-Judo im Para-Sport Köln

Diese wunderbare stetige Unterstützung des ID-Judo der beiden großen Sportverbänden im Besonderen, die des Weltverbandes Judo – der IJF- ist Garant für die historisch erste Teilnahme des ID-Judo für Menschen mit geistiger Einschränkung an den Paralympics 2028 in Los Angeles.

Auch die vielschichtigen IFoN – Kooperationen und Unterstützungen zur EJU (Europäische Judo Union) , dem Niederländischen- , Britischen, Österreichischen Judo Bundes und des Deutschen Behindertensportverbandes & NPC – Member des IPC – unter Ihren Präsidenten Herrn Friedhelm Julius Beucher, machen den Weg frei.

ID-Judo is Fire & Soul, and go to Paralympics

IFoN CEO – Klaus Gdowczok
  • Die IFoN Agenda Paralympics :
    • 2021 2. Judo Weltmeisterschaft ID-Judo im Para-Sport
    • 2023 3. Judo Europameisterschaft ID-Judo im Para-Sport
    • 2024 Historisch offizielle Vorstellung des ID-Judo bei den Paralympics in Paris
    • 2025 3. Judo Weltmeisterschaft ID-Judo im Para-Sport
    • 2027 4. Judo Europameisterschaft ID-Judo im Para-Sport
    • 2028 Historisch 1. offizielle Teilnahme ID-Judo im Para-Sport beim den Paralympics in Los Angels